Startseite
    Durchblick
    Stories
    Aktuelles
    Updates
  Archiv
  Was ich hier mache
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


Links

Klopfers Web
Dort gibt es noch mehr von Durchblick.ch. Und sonst gibt es noch eine Menge lustiges und sehenswertes auf dieser genialen Seite *schwärm*



http://myblog.de/mischkas-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Omis am Steuer...

Ich habe ja nichts gegen Frauen am Steuer, auch nichts gegen Omis am Steuer, aber wenns mir nach ginge, müsste man alle 10 Jahre die Führerscheinprüfung wiederholen...

Ich fahre vorgestern von einer Autobahn auf ne andere, vor mir ne behinderte Oma in einem Opel Corsa (das sagt ja schon alles...). Ich fahre mit ca 80 die Kurve entlang (Autobahnwechsel), und vor mir trottet eine Omi im Schneckentempo rum... Ich muss voll in die Latschen gehen, um ihr nicht rein zu fahren, und brems auf 40 ab, und denk nur: Was für ein behindertes Subjekt sitzt wohl dort am Steuer??? Naja, 40 war ihr dann auch zu schnell, denn ihre Bremsleuchten leuchteten auf. Ich denk nur wtf... ist das da vor mir ein Selbstmordattentäter, so behindert kann man doch nicht sein... DOCH man kann, denn diese Frau hat bis auf 20 abgebremst, wegen der "extrem scharfen" Kurve... Ein Typ von hinten wär mir fast rein gefahren, meine Laune war am absoluten Nullpunkt angekommen... Vor allen weil bei Duisburg die scheiß Beschleunigungsstreifen in einer Leitplanke enden, und es dort keine Standstreifen gibt, wenn man auf dem Beschleunigungsstreifen nicht auf die Autobahn kommt, ist es das gewesen, da kann man nicht noch kurz auf dem Standstreifen weiter fahren. Ich mach also Lichthupe an, Hupe, und sonst alles, um dieses etwas vor mir dazu zu bringen schneller zu fahren, alles vergeblich... Wir fahren also mit gigantischen 20 km in der Stunde auf eine AUTOBAHN!!! dummes Viech, von Corsafahrer... ich tret sofort aufs Gas, um irgendwie lebend aus dieser Situation raus zu kommen, ich hatte dabei auch Glück, denn die Autofahrer sind alle auf die linke Spur gefahren, und haben mir die rechte als Beschleunigungsstreifen gelassen... Ich denk, jetzt musste doch mal gucken, was für ein Prolet dort am Steuer gesessen hat, und es war ne alte Oma, mit dem Gesicht an der Windschutzscheibe, und beide Hände verkrampft am Lenkrad... omg, was sucht so ne Oma am Steuer? Aber immerhin hing sie mit dem Gesicht schon an der Windschutzscheibe, so kann sie sich die teuere Brille gegen Kurzsichtigkeit sparen, sie ist ja näher am Geschehen als normale Autofahrer...
Nun die Frage: Warum kann man solchen Menschen nicht den Führerschein entziehen...

Ein weiterer Greul sind mir die Rentner immer bei Blitzen... Jeden verfluchten Morgen wenn ich zur Schule fahre, ist vor mir ein behinderter Spastisch gestörter Rentner (vorzugsweise in einem Mercedes), der vor jeder Blitze auf 20km/h abbremst. Was soll so ein Unsinn??? Ich fahr da oft genug mit 55-60 durch, und nichts blitzt, und wenn jemand auf 50 abbremst, habe ich noch Verständnis dafür, für fehlt mir allerdings jegliches Verständnis... Es gibt durchaus Rentner die noch immer gut Auto fahren, aber allen anderen sollte man den Führerschein entziehen!

9.4.07 18:45
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung